„Hoppid!“ Jodlerfest Brienz 2019

Wir freuen uns das Bernische Kantonale Jodlerfest zusammen mit Suzuki, der Hardergarage Hilber und der Sportgarage Schläppi zu sponsoren. Das Fest findet am 14.-16. Juni 2019 in Brienz am See statt. Während der drei Festtage werden rund 3500 aktive Jodler, Alphornbläser und Fahnenschwinger sowie 30’000 – 40’000 Besucher in Brienz erwartet. Das wundervolle Ambiente zwischen See und Bergen bietet für aktive Festteilnehmer und Besucher ein unvergessliches Wochenende. Nebst zahlreichen Musikvorträgen und einem Festumzug am Sonntag lädt das Festdorf entlang der einmaligen Uferpromenade zum Flanieren und Verweilen ein.

Gemütlichkeit an erster Stelle
Ganz bewusst hat sich das Organisationskomitee entschieden, die Festbesucher selbst ins Zentrum des Anlasses zu stellen. Heiteres Beisammensein, fröhliches Jutzen und gemütliches «Doorfen» sind für die meisten Gäste die wichtigsten Beweggründe zur Teilnahme an einem Jodlerfest. Dem wollen die Organisatoren Rechnung tragen. Die Seepromenade in Brienz, ergänzt mit vier grossen Festzelten sowie zahlreichen Sitzgelegenheiten und Attraktionen, bietet den perfekten Rahmen für ein stimmungsvolles Jodlerdorf. An der Bären-Ländte können sich die Festbesucher sogar auf dem Motorschiff Jungfrau der Schifffahrtsgesellschaft BLS kulinarisch verwöhnen lassen. Trotz aller Gemütlichkeit wird es dem Jodlerfest natürlich nicht an Highlights fehlen! Neben den Darbietungen in den Vortragslokalen und Austragungsorten, soll unter anderem der Festumzug am Sonntagnachmittag zu einem unvergesslichen Erlebnis für tausende Besucher von nah und fern werden. «Die kreativ und liebevoll gestalten Umzugsbilder werden gross und klein begeistern», ist Bernhard Fuchs (OK-Präsident) überzeugt.

 

Rössliplatz in Brienz, Freitag, 14. Juni 2019

11.45 Uhr   Eintreffen der Fahnendelegation von Wangen an der Aare bei der Bären-Ländte, umrahmt mit Alphornklängen der Alphorngruppe Jungfrau
11.50 Uhr   Fussmarsch zum Festzelt Rössliplatz

12.00 Uhr

  • Liedvorträge der Jodlerklubs Bärgecho und Brienz Eröffnungsrede von OK-Präsident Bernhard Fuchs
  • Fahnenempfang und Grusswort des OKs 51. Bernisch-Kantonales Jodlerfest 2018 Wangen an der Aare
  • Vorträge Handharmonika Klub Brienz
  • Offizielle Eröffnung des 52. Bernisch-Kantonalen Jodlerfestes 2019 in Brienz
  • Apéro für geladene Gäste

Rössliplatz in Brienz, Sonntag 16. Juni 2019

Ab 08.00 Uhr   Empfang Ehrengäste

08.55 Uhr         Alphornklänge der Alphorngruppe Jungfrau mit Fahnenschwinger

9.00 Uhr           Eröffnungsansprache Bernhard Fuchs, OK-Präsident und Gemeindepräsident

Danach

  • Grussbotschaft Fritz Scheidegger, OK-Präsident 51. Bernisch-Kantonales
  • Jodlerfest 2018 Wangen an der Aare
  • Offizielle Übergabe der Kantonalfahne Musikgesellschaft Brienz
  • Vortrag der Alphornbläser und Fahnenschwinger
  • Kurzgottesdienst mit Pfr. Hans Tontsch
  • Gesamtchor Jodlerinnen und Jodler
  • «Oberländer Jutz», Traditionell Leitung: Yvonne Odermatt
  • Grussbotschaft Stephan Haldemann, Präsident Bernisch-Kantonaler Jodlerverband
  • Gesamtchor Jodlerinnen und Jodler
  • «D’Lüt im Dorf», von Kurt Mumenthaler Leitung: Toni Zimmermann
  • Festrede durch den designierten Regierungspräsidenten Christoph Ammann
  • Abschluss des Festaktes mit Liedvorträgen des Kinderjodlerchörli oberer Brienzersee-Haslital Leitung: Yolanda Eggler und Daniela Schläppi

10.15 Uhr      Apéro und anschliessend Bankett für Gäste

Zeit: 14.00 Uhr

Start: Restaurant Löwen, Brienz

Ende: Bahnhof, Brienz

Am Festumzug werde über 30 prachtvolle Sujets präsentiert! Umrahmt von musikalischer Unterhaltung mit Jodlerklubs, Musikgesellschaften, Trychelvereinen, Drehorgel sowie Alphorn- und Büchelbläsern darf sich der Umzug im westlichen Dorfteil präsentieren. Diverse Tierformationen, darunter Hunderassen, Lamas und Geissen verleihen dem Festumzug eine lockere Stimmung. Auch regionale Partner wie zum Beispiel das Freilichtmuseum Ballenberg oder der Holzbildhauerverband werden vertreten sein.

Das OK empfiehlt Ihnen frühzeitig an den Umzug anzureisen.

Die betroffenen Strassen sind während des Umzugs für den Verkehr gesperrt. Die nötigen Umleitungen sind signalisiert und werden vom Verkehrsdienst koordiniert. Eintritt zum Umzug inkl. Shuttle-Bus kosten CHF 10.–. Der Kauf des Eintrittes ist Ehrensache. Verpflegung und Getränke sind im Jodlerdorf erhältlich.

 

 

Vortragslokale

  • Reformierte Kirche: Die reformierte Kirche Brienz liegt idyllisch auf einem kleinen Hügel direkt am Ufer des Brienzersees, am westlichen Ende des bekannten Schnitzler-Dorfes. Sie bietet Platz für rund 300 Personen und eignet sich ideal für Konzerte.
  • Sporthalle Brienz: Im 2009/2010 wurde die Sporthalle beim Schulhausareal Brienz Dorf erbaut. Damit die Sporthalle eine gute Akustik aufweist, werden Ergänzungsbauten vorgenommen. In der Sporthalle finden maximal 700 Personen Platz.
  • Dindlen: Das Dindlen gehört ebenfalls der Einwohnergemeinde Brienz und wird hauptsächlich für Konzerte und Versammlungen aber auch für private Veranstaltungen genutzt. Das Dindlen bietet Platz für rund 300 Personen
  • Sporthalle Kienholz: Beim Schulhausareal Brienz Kienholz befindet sich die Sporthalle Kienholz. Diese bietet eine einfache aber zweckmässige Halle. Hier finden rund 200 Personen Platz, um Vorträge zu besuchen.
  • Cholplatz: Entlang der Seepromenade finden Sie verschiedene Plätze. Auf dem Cholplatz wird ein Zelt, für den Austragungsort Alphornblasen, gestellt. Mit der Aussicht über den Brienzersee bis nach Interlaken werden wir den Alphornbläsern einen einmaligen Austragungsort bieten können.
  • Trauffer Halle: Die Suche nach einer hohen Halle in Brienz war gar nicht so einfach und hat uns in die Lagerhalle der Firma Trauffer Group, Strassenmarkierung geführt. Die Halle wird während dem Anlass ebenfalls mit einem Shuttle-Bus erreichbar sein und den optimalen Austragungsort für das Fahnenschwingen bieten.

 

Festgelände Jodlerfest Brienz

 

Festgelände Jodlerfest Brienz

 

 

Weitere Informationen:

 

Zurück zu unseren Veranstaltungen